Ella

Jella Jibbelhibbel aus der Mondburg

Wie die Mutter so die Tochter…. Wenn Katzen das Besitzen ihres Menschen der n├Ąchsten Generation mitgeben, dann kann man nur machtlos schmunzeln. Jella ist der festen ├ťberzeugung, dass Frauchen ihr geh├Ârt und im Grunde ist sie die Steigerung von „Katzenhaare auf den Klamotten“, denn sie kleckert nicht, sie klotzt und klebt einfach komplett an und auf einem, ob man will oder nicht.

Jellachen ist wie der Fr├╝hling: frisch, bunt und voller Lebensfreude! Sie macht so ziemlich jeden Spa├č und Quatsch mit und ist all zu oft Ideengeber f├╝r die k├Ątzisch-kreativen – sagen wir mal – Versch├Ânerungen.