News

15/06/2024
Unsere 7 Zwerge hatten ihr erstes Fotodebüt und haben es mit Bravour gemeistert!
Den Meisten sieht man optisch auch gar nicht mehr an, dass sie eine fast komplette Handaufzucht sind – nur Herr Weiß und Herr Lila dürfen noch etwas aufholen 🙂
Nun sind sie auch soweit endlich Besuch empfangen zu dürfen, daher dürfen Adoptionsanträge gestellt werden!
Für Marie und Minou suchen wir GEMEINSAM oder jeweils mit einem Kitten, ein neues Zuhause.
15/02/2024

Unser kleiner Mr. Knister alias Blitzi hat ein wunderbares Zuhause gefunden 🙂

Aber wir dürfen vorsichtig verraten, dass der Storch Landebahnen bestellt hat. Wir erwarten kleine dicke Bärchen von LouLou in Colourpoint und wenn die Zeichen richtig gedeutet werden, werden auch silberne, goldene, rote , gescheckte und bunte Tiger erwartet.

28/01/2024

Weil es Liebe ist….
Lotta ist eine „Immer’da“ – eine Katze die hier bis zu ihrem letzten Atemzug bleiben sollte. Sie ist eine Freundin, eine Versteherin, der beste Rückenwärmer der Welt und die liebste und fürsorglichste Katze, die man sich vorstellen kann. Adoptivmama vieler Kitten und beste Mama des eigenen Nachwuchses. Sie ist Oma, Tante, Mama und Adoptivmama fast aller Katzen hier. Es war immer klar, dass sie niemals gehen wird, aber schon immer hatten wir bei ihr das Problem, um ihr Gewicht. Sie frisst einfach zu gerne und das aus Leidenschaft. In ihrer potenten Zeit, hat sich das im Querschnitt die Waage gehalten, weil Rolligkeiten gezehrt haben. Auch wenn jeder Besucher bei ihr immer fragte, ob sie trächtig sei. Seit ihrer Kastration eskaliert es aber leider gesundheitsschädlich und jegliche Versuche ihr Gewicht unter Kontrolle zu bringen, scheitern kläglich. Nun ist es in so einer großen Gruppe, mit 24/7 frei verfügbarem Futter, auch gar nicht so einfach es so zu gestalten, dass alle genug bekommen, aber eine eben weniger bzw kontrollierter.

Kopf über Herz oder Herz über Kopf…. im Sinne von Lotta wurde gegen das eigene Herz entschieden, auch wenn das mehr als schmerzt. Sie soll gesund alt werden dürfen – wir wollen immer das Beste für unsere Familienmitglieder. Das geht in diesem Fall nur, wenn sie sofort an Übergewicht verliert und dann künftig futterkontrolliert fressen wird.
Und dank einer Eingebung, haben wir viel schneller eine tolle Lösung gefunden, als gedacht und (vom Herzen) gewollt. Denn bei all den vielen Gedankenspielen war klar war, dass Lotta nur zu jemandem aus der „Mondburg Familie“ ziehen dürfe. Dank eines Facebook Likes (sozusagen ein Wink des Schicksals) zur rechten Zeit, war recht schnell geklärt, dass Lotta zu ihrer Urgroßmutter Susi Schlafmütz ziehen wird. Wir hoffen dass Süßchen, mit ihren bald 19 Jahren) noch nicht zu tüdelig ist und mit  Lotta zurecht kommt.

26/01/2024

Neue Gesichter werden sich bald vorstellen….

Und dann gibt es noch eine weitere Kleinigkeit zu verraten: Der Storch hat Landebahnen bestellt! Es werden Points und Tiger in diversen Farbvarianten erwartet. Gerne lernen wir jetzt schon mögliche Adoptiveltern kennen 🙂

04/01/2024

Das neue Jahr ist da und mit ihm lassen wir eine sehr aufregende Zeit hinter uns. Weniger stürmische Ereignisse liegen hoffentlich vor uns und bestimmt gibt es bald viel Neues!

 

28/10/2023

Aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen des Katzenpersonals, kommt es derzeit zu unstetigen Rückmeldungen und Antworten. Wir bitten daher um Geduld!

Die Seite ist deshalb auch nur mäßig aktuell, daher hier eine kurze Zusammenfassung:
– Wir haben Katzenkinder! Ein silber getigertes Mädchen und ein Britisch Langhaar Mädchen in tabby point, suchen noch Personal. Optimalerweise dürfte das getigerte Katzenmädchen mit seiner Mama Flori umziehen. (ab Ende November) und das Britisch Langhaar Mädchen mit Lieschen (auch ab Ende November).

– Flori (geb 3/22) sucht ein neues Zuhause, sie ist kastriert, frisch HCM/ PKD neg. getestet
– Lieschen (geb. 3/20) ist kastriert und sucht ein neues Zuhause
Unsere Kastraten sind HCM/ PKD negativ geschallt, aktuell geimpft, gechipt, entwurmt, Giardien negativ getestet, vorsorglich auch gegen Ektoparasiten behandelt. Natürlich haben sie einen Stammbaum und bekommen ein Umzugsköfferchen mit Spielzeug und Futter mit auf die Reise.

31/08/2023

Ein Tag im Zeichen der Gesundheit!

Nöni, Minou, Deluxe und Mariechen wurden HCM /PKD neg. 8/2023 geschallt. Lotta ist nun kastriert und auch Flori wurde kastriert.

 

04/01/2023

Alle unser Katzen/-kinder sind fantastisch in ihren neuen Familien angekommen und wir freuen uns über die vielen Bilder und kleinen und großen Geschichten 🙂

Wir haben die Katzenseite ein wenig aktualisiert und auch die Wurfplanungen. Bei letzterem ist noch nichts in Stein gemeißelt – es sind ersteinmal Ideen, die aktuell ganz gut gefallen 🙂

 

08/08/2022

Ruhe in Frieden mein Engel. Du warst die beste Müsli, Püpü, Püsi, Püsipi,… der Welt. Der Beweis dafür, dass verrückte Tiger mit schnöseligen Colorpoints sehr wohl WG fähig sind. Dank Jana durften wir das Unmögliche möglich machen und andere eines Besseren belehren. Du meine große Tabby Liebe, warst mein Traum auf vier Pfoten, mein Herz, mein Immerversteher, mein Quatschkopf, mein Clown, mein Stiebitzi, mein Meilenstein. Immer fröhlich und lustig. Immer für einen Spaß zu haben und gleichzeitig so unendlich lieb und sanft. Und wenn’s mal anders kam, hat Dein Gesicht daraus kein Geheimnis gemacht. Du warst ein wichtiger Teil in meinem Leben, hast mit Deinem Fell so oft Tränen getrocknet und mit Deinem Schnurren in den Schlaf gewiegt. Ich vermisse Dich schon jetzt unendlich und bin Dir gleichzeitig so dankbar, dass wir noch vier Wochen miteinander haben durften. Ich liebe Dich und bedanke mich aus vollem Herzen dafür, dass Du mich ein Stück meines Weges begleitet hast.

Müsli hatte einen Nierentumor und durfte gerade einmal 11 Jahre werden.

04/04/2022

Ach mein Jung. Vor ziemlich genau einem Jahr hast Du begonnen, dem Sensenmann davon zu laufen. Und Du hast es geschafft! Abszesse die für Tumore gehalten wurden und der Rat war Dich einschlafen zu lassen. Doch ich hatte so ein Gefühl und wollte es nicht. Dann brachen Abszesse auf und nach augenscheinlicher Genesung, dann die Rückschläge. Erst nachdem sie zum dritten Mal wieder kamen, wurde endlich operiert. Nur leider brachte diese Torture eine chronische Nierenerkrankung mit sich. 9 Wochen fast dauerhaft Medikamente sollten nicht spurlos an Dir vorüber ziehen. Aber seitdem ging es Dir gut! Du hast alles gegeben, bist aufbelüht, warst der braveste Patient aller Zeiten, aber Deine Zeit wurde immer kürzer und plötzlich war klar, dass Deine Zeit zu gehen, gekommen war. Mein großer starker stolzer Frosch. (M)eine Legende, mein Typ, mein Bär, mein Quark,… Du fehlst jeden Tag und ich danke Dir von ganzem Herzen für unsere gemeinsame Zeit <3

15/11/2021

Der herbstliche Ritt zum HCM und PKD Schall verlief mit Erfolg. Alle Katzen wurden negativ geschallt. Mit dabei waren: Erbse, Koko, Agathe, Lieschen, Suki, Nudel, Eumel, Fritz, Mi’Mi & Pauli.
Somit ist der komplette Mondburg Clan negativ geschallt und das (teils) über Generationen.

19/06/2021

Auf ein Wort….

In den letzten Monaten gab es sicher so manches Fragezeichen, da wir zum Einen nicht mehr erreichbar waren (wir sind umgezogen und haben die Änderung der Website Daten einfach nicht im Kopf gehabt) und zum Anderen selten oder sehr verspätet, auf Mails geantwortet wurde.

Letzteres lag einfach daran, dass wir völlig überrannt wurde und bis zu 250 (!!!) Anfragen pro Monat hatten. Neben einem Berufsleben und einem Privatleben, kaum zu bewältigen und irgendwann haben wir dann resigniert.
Sollte also jemand unter diesen vielen Anfragenden gewesen sein der das jetzt liest, der möge es bitte nicht (mehr) persönlich nehmen. Nun sind wir wieder up to date und wir freuen uns über aktuelle Nachrichten 🙂

03/02/2021

Eine Königin ist gegangen und hinterlässt solch eine unfassbar große Lücke, dass es unglaublich schwer fällt, diese Zeilen zu verfassen.

Dicke Tante ist nach kurzer, aber schwerer Krankheit, anfang Januar gestorben. Sie war fast 14 Jahre jung und die Chefin unseres Hühnerhaufens. Sie war die coolste und beste Chefin aller Zeiten und hat die Mädels mit unsichtbarem Aufwand, stets in ihre Schranken gewiesen und sie damit zusammen gehalten. Ihre Lücke ist nur schwer zu füllen, aber Lotta hat die Führung der Gruppe souverän übernommen und sich am Sterbebett von ihrer Chefin verabschiedet. Alle Katzen konnten sich verabschieden und ich denke, dass es es ein wichtiger Prozess war. Die Gruppe war, kurz vor ihrem Tot, schon ziemlich aufgewühlt und das legte sich nachdem alle wussten, dass sie gegangen ist.
Wir vermissen diese schrullige und motzende, aber vor allem stolze Grand Dame sehr. Sie fehlt so sehr und auch, wenn wir mittlerweile umgezogen sind, ist es, als würde sie jeden Moment motzend um die Ecke kommen. Wir hätten uns so sehr gewünscht, dass sie unser neues Domizil noch kennenlernt – ein großes Haus mit künftigem Freigehege…
Sie hat immer viel erzählt und so sagte ich immer „wer keine Freunde hat, braucht eine Tante“. Sie hat ganze Dialoge mit einem geführt und hatte natürlich immer Recht. Ja – sie fehlt!
Sie wurde mir einst in die Hand geboren und hatte bei uns ein erfülltes Leben. Tante hatte eine große Fangemeinde sowohl bei Züchtern, als auch Freunden und Familie…
Ruhe in Frieden mein Mädchen und passe auf Deinen Hühnerhaufen von oben auf!

19/12/2020

Wir waren mir Smartie und Crunchy zum HCM/ PKD schallen und freuen uns über das negative Ergebnis.

Wir wünschen allen Katzeneltern, Fans und Freunden eine zauberhafte Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

20/03/2020

Zack! Alles neu…

Heute möchten wir unsere virtuellen vier Wände, nach aufwendiger Renovierung, vorstellen. Mein besonderer Dank geht an Jana Weichelt, die mal wieder meine oft speziellen Wünsche, absolut toll umgesetzt hat und das Ergebnis könnt ihr nun selbst bewundern. Wir wünschen unseren Besuchern viel Spaß beim Schauen!

Da, seit dem letzten Update, einiges Neues dazu kam, möchten wir endlich Crunchy und Paulinchen vorstellen, die den weiten Weg aus Estland zu uns kamen.  Der Storch war auch bei uns und so erblickte Agathe Apfelmus das Licht der Welt. Alle drei, sind bei unseren Katzen nun zu finden.

Auch waren wir nach langer Pause, mit unglaublichen Erfolgen, auch mal wieder auf einer Ausstellung:
Alle drei Jungspunde (Erbse, Crunchy, Paulinchen) haben sich wirklich toll geschlagen und waren größtenteils absolut tiefenentspannt. Erbse sorgte fürs perfekte Grooming und putzte hingebungsvoll alle sauber, Crunchy hing in wirklich allen Situationen gechillt ab und Paulinchen fand das Hotelzimmer spitze und zockte wie eine irre auf Betten und über Böden ????
Alle drei sind nun Kitten Champions und haben standesgemäß auch noch auf meinem Fototisch posiert!

Samstag:
Crunchy: BIV, BIS, 3. Ring (Jungtiere), Titelpunkte
Erbse: BIV, 1. Ring (Jungtiere), Titelpunkte
Pauli: nom. BIS, Titelpunkte

Sonntag:
Crunchy: BIS, Titelpunkt
Erbse: 2. Ring (Jungtiere), Titelpunkt
Pauli: nom. BIS, Titelpunkt